image1 image2 image3 image5 image7 image10 image11

Wir feiern heute Geburtstag

Heute können wir auf 45 Jahre Sternwarte zurückblicken. Am 3. Juli 1969 wurde die erste Sternwarte in Drebach eröffnet.

Premiere für neues Planetariumsprogramm

Am Sonntag, dem 22. Juni 2014, findet um 14 Uhr im Zeiss Planetarium Drebach die Premiere des Erwachsenenprogramms "Milliarden Sonnen - eine Reise durch unsere Galaxie" statt.

Planetarien aus ganz Europa haben sich an dieser Gemeinschaftsproduktion der Europäischen Weltraumagentur ESA beteiligt, die in 45 Minuten erzählt, wie der Mensch die Distanz zu den Sternen entschlüsselt und so den Geheimnissen des Weltalls auf die Spur kommt.

Die Zuschauer des neuen Planetariumsprogramms gehen auf die Reise durch die Milchstraße, vorbei an Sonnen, Planeten und Wolkenarmen bis ins Zentrum der Galaxis. Die Sternenreise führt Erwachsene und Kinder ab vierzehn Jahren durch die Geschichte der Himmelskunde - von den einfachsten Methoden der Kartierung von Sternen bis zur Bestimmung der Struktur unserer Milchstraße - und gipfelt im Start der ESA-Mission GAIA, die unser Verständnis der Milchstraße revolutionieren wird.

Seit Jahrtausenden fragten sich die Menschen, was die Sterne bedeuten. Astronomen zeichneten Sternkarten und verfeinerten sie. Doch lange blieb rätselhaft, wie weit die Sterne von uns entfernt sind. Selbst heute wissen wir noch zu wenig über die Milchstraße, unsere Heimatgalaxie. Das soll sich nun ändern: Der Satellit Gaia wird die Sterne so genau vermessen, dass eine ganz neue 3D-Karte der Milchstraße entsteht.

Der Autor Adam Majorosi und der Musiker Jens Fischer haben bereits bei mehreren Planetariumsproduktionen mitgewirkt. Die bekannten Synchronsprecher Norbert Langer und Peter Kaempfe liehen dem Programm ihre Stimmen.

Man sieht nur mit dem Herzen gut,...

so lautet das Motto unserer neuen Fotoaustellung. Die Fotografin Karina Hunger zeigt in unseren Austellungsräumen eine Auswahl ihrer Werke. In dieser Austellung sehen sie die Natur aus der Sicht des Herzens. Was das zu Bedeuten hat, erfahren sie bis Ende Mai 2015 hier im Planetarium.

Eine Muttertagsreise in die Welt der Sterne...

bietet am Sonntag, den 11. Mai, um 14 Uhr das Planetarium an. Alle Mütter und ihre Kinder sind herzlich eingeladen, sich auf eine gemeinsame Entdeckungsreise in die Welt der Sterne und Planeten zu begeben.

Frohe Ostern

Wir wünschen allen unseren Gästen ein schönes Osterfest! Doch beinahe wäre Ostern fast ins Wasser gefallen, denn der Osterhase war verschwunden... Mehr dazu erfahren unsere kleinen Sterngucker bei "Tom rettet den Osterhasen". Doch auch für alle anderen Gäste ist bestimmt eine schöne Veranstaltung in unserem bunten Osterprogramm dabei.