image1 image2 image3 image5 image7 image10 image11

Reptilienalarm in Drebach

In Drebach wurde ein Krokodil gesichtet. Die Polizei fand das zweieinhalb Meter große Tier im Gelände der Volkssternwarte Drebach. Die Tierschutzbehörde gab jedoch Entwarnung und somit wagten sich auch schon die ersten mutigen Besucher an das Raubtier heran.

Ausflug in die Welt der Sterne und Planeten

Bald sind Ferien in Sachsen – und damit auch Zeit für so wichtige Dinge wie Ausflüge ganz in Familie. Unternehmen Sie eine Reise in die Welt der Planeten, Sterne und Milchstraßensysteme. Das Planetarium Drebach bietet für große und kleine Sterngucker verschiedene Programme an. Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag können kleine Sterngucker um 10.30 Uhr und große Sterngucker um 14 Uhr einen Ausflug in die Welt der Sterne unternehmen. Mit einer Wanderung auf eihem Planetenwanderweg, der am Planetarium beginnt, können Sie Ihren Ausflug bei uns abrunden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unser Planetarium ist weiterhin geöffnet

Auch wenn weite Teile Sachsens unter Wasser stehen (siehe Foto vom 2. Juni 2013 von der Zschopau zwischen Schönbrunn und Streckewalde), ist das Planetarium Drebach nicht vom Hochwasser betroffen und weiterhin für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zum Kindertag ins Planetarium

Bei dem Regenwetter zum Kindertagswochenende bietet sich der Besuch einer wetterunabhängigen Veranstaltung im Planetarium an:

1. Juni 14 Uhr "Hallo Weltraum, wir kommen" für Kinder ab 8 Jahre
2. Juni 14 Uhr "Jupiter und Saturn - die Riesen im Sonnensystem" für Kinder ab 9 Jahre
2. Juni 16 Uhr "Peterchens Mondfahrt" für Kinder ab 4 Jahre

Pfingstwanderung auf dem Planetenwanderweg

Wir laden Sie zu einer Pfingstwanderung ein. Nach dem Motto "In 90 Minuten durch das Sonnensystem" können Sie auf einen Planetenwanderweg zwischen Drebach und Ehrenfriedersdorf die Himmelskörper unseres Sonnensystems erkunden.