image1 image2 image3 image5 image7 image10 image11

Sonderausstellung im Planetarium

Nach dem Motto "Mit Witz und spitzem Stift" sind in unseren Ausstellungsräumen verschiedene Karikaturen von Manfred Sondermann zu sehen. Wir laden Sie recht herzlich zu dieser Ausstellung ein. Der Eintritt ist frei.

Frohe Ostern

Wir wünschen unseren Gästen, Freunden und Sponsoren ein frohes Osterfest.

Premiere zum Deutschlandweiten Astronomietag

Lassen Sie sich zum Deutschlandweiten Astronomietag am 16. März 2013 in die Welt der Sterne entführen.

Um 14 Uhr findet die Premierenveranstaltung "Der Stoff, der von den Sternen kam" statt. Woher kommen wir? Gibt es da draußen Planeten, die unserer Erde ähnlich sind? Das Programm der ESO (Europäische Südsternwarte) erzählt die kosmische Geschichte des "Wasserplaneten Erde" und gibt Antworten auf verschiedene Fragen.

Für alle fortgeschrittenen Sterngucker empfiehlt sich die Veranstaltung "Einstein und die Schwarzen Löcher" um 15.30 Uhr.

Wer den richtigen Sternenhimmel in der Volkssternwarte beobachten möchte, ist recht herzlich zum Beobachtungsabend "Sterne live" um 20 Uhr eingeladen.

Mal wieder in die Sterne schauen

In der kommenden Woche soll das trübe Wetter ein Ende haben. Es wird Zeit mal wieder in die Sterne zu schauen. Was am aktuellen Sternhimmel los ist, zeigen wir am Sonntag, dem 3. März, um 14 Uhr im Planetarium.

Asteroid fliegt zum Beobachtungsabend knapp an unserer Erde vorbei 

Der Asteroid 2012 DA14 wird heute in einem Abstand von nur ca. 28000 km an unserer Erde vorbeifliegen. Alle interessierten Beobachter sind zu einer Abendveranstaltung um 19.30 Uhr eingeladen. Nach einem Planetariumsprogramm geht es im Anschluss zu den Teleskopen der Volkssternwarte.