image1 image2 image3 image5 image7 image10 image11

Sind wir allein im All?

Woher kommen wir? Gibt es im Weltall Planeten, die unserer Erde ähnlich sind?
Gemeinsam mit einer Astronomin tauchen wir in die Weiten des Universums ein. Wir besuchen das frühe Universum und das Zentrum eines Sterns und beobachten seine verschiedenen Entwicklungsstufen.

Wir entführen Sie in die Atacama-Wüste nach Chile zu den größten Teleskopen der Welt. Aber wir schauen auch ins Jahr 2022, wenn mit einem noch größeren Fernrohr nach einer zweiten Erde gesucht wird. Möglicherweise sind wir nicht allein im All.

Wir erkunden im zweiten Teil der Veranstaltung den aktuellen Sternhimmel, betrachten die schönsten und bekanntesten Sternbilder und erfahren, welche Planeten gegenwärtig beobachtet werden können.

Dieses Programm eignet sich für Erwachsene und für Kinder ab 12 Jahre.

Hier geht es zum Programmtrailer.

Dieses Programm kann auch als Gruppenveranstaltung zu gesonderten Termine gebucht sowie in den Sprachen Englisch und Französisch gezeigt werden.